Neues Musical an der GSF: Das geheime Leben der Piraten

Endlich. Schon lange haben sich unsere 5er auf die Proben des neuen Musicals gefreut. Gespielt wird diesmal „Das geheime Leben der Piraten“. Ein Musical ‚mit Pfiff‘, in dem unterschiedliche Musikstile vorkommen, wie Celtic-Folk, Riverdance, Filmmusik, Shanty- Tango- und Reggae-Elementen. Inhaltlich wird es spannend. Käpt’n Danton und seine Piraten erleben gerade eine Flaute. Da finden sie in einer Flaschenpost den Hinweis auf das Versteck eines Schatzes. Also macht sich die Crew der „Esmeralda“, begleitet von Prinzessin Filomena und ihrer Gouvernante Donna Dolores, auf die Suche nach der geheimen Schatzinsel. Doch das ist erst der Anfang dieser Geschichte, denn der Weg zu Ruhm und Reichtum ist voll schrecklicher Gefahren und unerwarteter Überraschungen.

Bereits am Tag der offenen Tür konnte der Jahrgang 5 eine erste Kostprobe seines Könnens abliefern. Eltern, Großeltern und Lehrer zeigten sich begeistert und freuen sich schon jetzt auf die Aufführungen in der Woche vom 13.-17. Mai 2019. Die Idee zu den Musicalprojekten der 5er stammt von Musiklehrer Michael Störmer, der mit seinen Kolleginnen Kathrin Hampf und Imke Lambertus, sowie Kollege Wolfgang Stroff für die gesamte Organisation Verantwortung zeigt. Auch sie waren zufrieden mit der ersten Leistung der Kinder.

Auch die „Gesichter der GSF“ wird es bei diesem Projekt wieder geben. Mia, Juliana, Julia und Moritz haben von ihren Eltern die Erlaubnis im Zusammenhang mit unserem Musical von der Presse fotografiert und interviewt zu werden. Die erste Probe hierfür gab es schon mit der Abteilungsleiterin Ute Eberitzsch, Schulleiter Klaus de Vries und Musiklehrer Michael Störmer.

Wir freuen uns, wenn ihr das Projekt wieder regelmäßig hier auf unseren Seiten verfolgt. Als nächstes steht der Weihnachtsmarkt an, wo die 5er wieder eine kleine Performance abliefern werden. Und dann steht ja auch schon das Casting für die Schauspielrollen vor der Tür.

Michael Störmer

Hier gibt es eine kleine Schnupperprobe: Kaperfahrt

Vorheriger Beitrag
Entdecke den MINT-Forscher-Park!
Nächster Beitrag
Jahrgangsstufe 5 präsentiert sich auf Christkindlmarkt in Fröndenberg
, , ,

auch interessant

Menü