Fit bleiben mit Sockengolf

eingereicht von Sven Thiele

Material:

  • Socken
  • Leerer Papierkorb (oder anderes Behältnis)
  • Stifte

 

Vorbereitung:

Um ein spielfähiges Spielgerät zu erhalten, müssen immer 2-Paar Socken zu einem Ball geformt werden. Die einzelnen Golfbahnen können individuell gestaltet werden. Hier könnt ihr kreativ werden und natürlich auch Hindernisse vor euer „Golfloch“ (Papierkorb) stellen. Dabei müsst ihr darauf achten, dass die einzelnen Bahnen nicht zu klein werden, da ihr bis zu 6 „Schläge“ habt.

Jeder Spieler schreibt wie beim Minigolf seinen Namen auf die vorgefertigte Golfkarte. Wer anfängt, wird natürlich mit einer professionellen Runde Schere-Stein-Papier (Brunnen gibt’s nicht, Leute 😉) ermittelt.

 

Spielbeschreibung:

Jeder Spieler hat maximal 6 Versuche, seinen „Golfsocken“ im vorgesehenen Golfloch zu versenken. Schafft der Spieler es nicht innerhalb von 6 Versuchen, müssen 7 Punkte bei dieser Bahn aufgeschrieben werden. Schafft er es beispielsweise mit 3 Versuchen, dann werden auch nur 3 Punkte bei dieser Bahn aufgeschrieben.

Am Ende muss jeder Spieler seine Punkte zusammenrechnen. Gewonnen hat der Spieler mit den wenigstens Punkten.

Die Spielkarte ist unten zu finden. Hier können nicht benötigte Bahnen gestrichen werden.

 

Regeln:

Es wird bei jeder Bahn ein fester Abschlagpunkt festgelegt. Der Golfsocken wird auf den Daumen gesteckt und mit der anderen Hand abgeschlagen.

Es ist darauf zu achten, dass der Golfsockenarm maximal gestreckt wird, um einen erfolgreichen Abschlag zu garantieren. Da, wo der Golfsocken aufkommt, darf er aufgehoben werden, um von dort aus weiter gespielt zu werden.

Denkt daran, die Punkte pro Bahn aufzuschreiben!

Hier ist dazu die Spielkarte.

Varianten:

  • Anstatt den Golfsocken auf den Daumen zu stecken, kann natürlich auch mit dem Fuß gespielt werden.
  • Der Golfsocken kann aus der Handfläche abgeschlagen werden.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren 😊

 

Nützliche Links:

https://www.youtube.com/watch?v=PraQAGEc8GI

https://www.youtube.com/watch?v=c2y8lLN4F6A (Two and a half Man – Erfinder des Spiels)

Vorheriger Beitrag
PDF-Dokumente mit dem iPhone oder iPad erstellen
Nächster Beitrag
Split View in Safari verwenden

auch interessant

Menü