An die Dosen, fertig, los!

In der Projektwoche von Montag, den 29.10 bis Freitag, den 2.11. 2018 ging es an der GSF bunt zu. 25 Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgängen 9 – Q2 besprühten die Wand gegenüber von dem Elterntaxi und die Wand zum Haupteingang mit Graffitis. Neben großen Schriftzügen wurden auch Silhouetten an die Mauer gesprüht. Dafür konnten die Schüler Schablonen nach eigenen Entwürfen erstellen. So hat die Wand mit Hilfe von Marcel Veneman von der Firma Sprühliebe und den Lehrerinnen Frau Hünninghaus und Frau Philipson schnell Farbe angenommen. Die Schüler haben den richtigen Umgang mit den Sprühdosen gelernt und dass ein schönes Graffiti etwas Zeit braucht, bis es fertig ist. Die Schüler freuen sich, dass sie den Eingang der GSF persönlich gestalten konnten und hoffen, dass ihre Graffitis noch lange erhalten bleiben.

Für die Projektgruppe: Dewina Melchert und Celina Uhrmacher

Menü