Dokumente mit dem iPad scannen

Mit dem iPad können auch Dokumente gescannt werden.

Öffne zunächst die Notizen-App. Tippe nacheinander auf das Kamera-Symbol und dann auf „Dokumente scannen“. Wähle „manuell“ aus. Fasse das Dokument ein, bis sich ein gelber Rahmen um das Bild legt. Löse das Bild aus, sobald du mit dem Ergebnis zufrieden bist. An den Eckmarkierungen kannst du jetzt noch Korrekturen vornehmen. Tippe nun auf „Sichern“ oder auf „Wiederholen“.

Dein Dokument ist nun in der Notizen-App gespeichert.

Du kannst aber auf den Button „Teilen“ oben rechts gehen, um festzulegen, was mit dem Dokument nun geschehen soll. Du kannst es per AirDrop oder Mail versenden, oder es in Teams oder OneNote hinterlegen, oder es in Dateien oder Fotos sichern oder auch direkt ausdrucken.

Vorheriger Beitrag
Physik mit Handy und iPad
Nächster Beitrag
PDF-Dokumente mit dem iPhone oder iPad erstellen

auch interessant

Menü