Französisch für Anfänger*innen

Am Montag haben wir viel über Frankreich gelernt und dann ein Plakat zu Frankreich angefangen zu basteln.

Am Dienstag haben wir die Plakate weitergemacht und vorgestellt.

Am Mittwoch haben wir viele Wörter zu unterschiedlichen Themen gelernt und angefangen dazu eigene Spiele zu basteln.

Am Donnerstag haben wir an den Stationen zu neuen Wörtern weitergearbeitet und noch mehr Spiele gebastelt.

Am Freitag durften wir die selbstgebastelten Spiele ausprobieren und spielen. Dann haben wir noch ein französisches Frühstück gemacht und die Stellwand im Zentrum dekoriert.

(Geschrieben von Noah Mattis Barske, 6.3, Leonie Maria Fendler, 6.3)

Vorheriger Beitrag
Let’s Dance some Hip Hop
Nächster Beitrag
Meine Woche im Projekt Schach

auch interessant

Menü